zurück    drucken

Warnhinweise Spyware

Woran erkenne ich "gefälschte" E-Mails?

  • Name des Versenders und E-Mail-Adresse stimmen nicht überein
    - in Thunderbird wird die tatsächliche E-Mail-Adresse neben dem Namen des Versenders in spitzen Klammern <…> gezeigt
    - in MS Outlook öffnet sich nach Doppelklick auf den Namen des Versenders ein Fenster mit der E Mail, in der neben dem Namen des Versenders auch dessen E-Mail-Adresse gezeigt wird
    - bei Verwendung eines Smartphones sieht man die tatsächlichen Kontaktdaten nach dem Tippen auf den Absender
  • Hinweise auf Rechnungen, Mahnungen oder Bestellungen
  • Links, die in keinem Zusammenhang zum angeblichen Thema stehen (ist die Link-Adresse (http://...) nicht zu erkennen, so wird sie meist in der unteren Statuszeile des Mailfensters sichtbar, wenn Sie mit dem Cursor über den Link gehen, ohne zu klicken)
  • In der Anrede erscheinen die Worte, die vor der Domain Ihrer E-Mail-Adresse stehen. Dies können auch keine Personennamen sein, wie z.B. Klinik, Abteilung etc.
  • Name in der Grußformel am Ende des Textes
  • keine Signatur mit Kontaktdaten und Datenschutzhinweis am Ende der Mail

Öffen Sie in in E-Mails, die eines oder mehrere dieser Kriterien aufweisen keine Links und antworten Sie nicht!